Grundtraining



                            Deine Hundeschule in

                                  Bremen Aumund

                              Bärbel Hoderlein, Beckstr. 13E, 28755 Bremen

                                            Telefon: 0163 6198630

 

 

Grundtraining

- was heisst das eigentlich -


Wenn dein Hund z.B. im Grundkurs 1 gelandet ist, dann befindet er

sich im sogenannten Grundtraining.

Das bedeutet, alles was er hier lernt ist in  der Regel neu für ihn.

Selbst wenn dein Hund bereits ein Sitz oder Platz kann, wird er es

hier in einer anderen Form und unter viel stärkerer Ablenkung

ausführen müssen, was bedeutet, es ist für ihn eine neue Situation,

also neu


Was bedeutet das für unser Training? 


Wenn wir neues Verhalten von unserem Hund verlangen, wird

jedes richtige Verhalten verstärkt (also belohnt) und

NIEMALS bestraft oder korrigiert und auch ein Nein ist fehl am

Platze! Warum?


Für etwas das man nicht kann, kann man auch nicht

bestraft werden!


Das wäre so, als wenn ich von dir verlangen würde mir etwas auf

chinesisch vorzulesen und wenn du es nicht schaffst, dann hau

ich dir das Buch um die Ohren. Unfair oder?



Also was genau ist zu tun?


Du übst Deine Aufgabe und belohnst sie so lange, bis du 1000€ darauf verwetten kannst, das dein Hund das Signal sicher ausführt, erst dann darfst du damit anfangen, die Belohnung auszuschleichen.

Mit dem Ausschleichen der Belohnung geht der Hund dann in das sogenannte Aufbautraining.

Achte darauf, das du die Belohnungen in kleinen Schritten ausschleichst, damit das Verhalten nicht rückläufig ist.




Viel Spaß beim Training :)

     ©bremer-hundepfoten.de

 

KONTAKT


Bärbel Hoderlein

Jetzt anrufen (einfach anklicken):  0163 6198630