Hundetraining

Hundetraining im Zentrum für Familienhunde

 

Gerade im Hundetraining stellen wir an uns selbst hohe Ansprüche, weshalb wir uns stets weiterbilden um Sie und Ihren Hund bestens trainieren zu können. Wir erwarten die Bereitschaft des Halters über Belohnung zu arbeiten, was auch bedeuten kann, über Futter arbeiten zu müssen.

Welpentraining

 

Die Welpenzeit ist die wichtigste Zeit des Vierbeiners. Alles was er in den ersten Wochen erlebt, wird abgespeichert und zum späteren Abruf bereit gestellt. Hier sollten die Erfahrungen so positiv wie möglich sein. Nur aus angstfreien Welpen kann ein souveräner Hund entstehen. Wir helfen Ihnen gerne, die Zeit so positiv als nur möglich mit Ihrem Schützling zu gestalten.

Erziehungskurs für Einsteiger

 

Dieser Kurs ist für alle Vierbeiner ab der 16. Woche. Nach oben gibt es keine Altersgrenze. Hier erarbeiten wir uns gemeinsam die Grundsignale die jeder Hund kennen und können sollte.

Hier finden sie alle Termine für das gesamte Jahr 2019. So ist eine rechtzeitige Reservierung möglich, da diese Plätze schnell belegt sind.

Erziehungskurs II

 

Hier sind alle richtig die entweder:

- den Hundeführerschein ablegen möchten und noch unsicher sind

- den Erziehungskurs für Einsteiger hinter sich haben

- dessen Hunde die allgemeinen Basissignale recht gut beherrschen.

Sachkunde für Hundehalter nach §3 NHundG (Hundeführerschein)

 

Theoretische und praktische Prüfungen ohne Wartezeiten möglich!

Einzeltraining

 

Nicht immer ist es möglich in einer Gruppe zu trainieren. Sei es wegen Unverträglichkeiten oder aber weil die Ablenkung einfach noch zu hoch ist. Hier sind Sie richtig wenn Sie die Basissignale intensiv erarbeiten möchten oder vielleicht nur den Rückruf oder Leinenführigkeit erarbeiten möchten.

Verhaltensberatung

 

Hier geht es um mehr als nur ein Sitz oder Platz. Es geht um Unverträglichkeiten, Aggressionen, Bellverhalten, nicht allein sein können usw. Wir haben immer ein offenes Ohr für Sie.

 

Assistenzhundeausbildung/ Therapiehunde

 

Wir bilden für Sie Ihren Assistenz/Therapiehund in Selbst -oder Fremdausbildung aus. Das heisst, der Hund lebt von Anfang an bei dem Klienten oder aber bei uns.

Freizeitkurse

 

Unsere Freizeitkurse sind ALLE durchweg auf Spaß ausgelegt. Wer auf Leistung aus ist, ist hier falsch. Wir legen Wert darauf das man dem Hund ansieht das ihm das Training spaß macht. Macht es das nicht, werden wir den Teilnehmer nicht aufnehmen.

Spielstunden

 

Hier trennen wir die Hunde nach Größe. Verträglichkeit ist Grundvoraussetzung für die Teilnahme. Auch in dieser Stunde wird kein Hund sich selbst überlassen.

Veranstaltungen/Workshops/Seminare

 

Hier finden Sie unseren Terminplaner für 2019.

Auch hier ist eine rechtzeitige Buchung nötig, wenn sie Interesse an eines unserer Angebote haben.

Hundetrainer werden?

 

Du möchtest Dein Hobby zu Deinem Beruf machen?1

Wir bereiten Dich auf die Prüfung bei Deinem Veterinäramt oder vor der Tierärztekammer vo

 

 

 

Ernährungsberatung

 

Sie brauchen kompetente Beratung in Sachen Ernährung?

Diese finden sie bei unserer Ernährungsberaterin Svenja Timmer.

Natürlich erstellt Sie auch Fütterungspläne und steht Ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung